Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Horst Samson

(Schriftsteller, Liedermacher) 

Mitglied im Internationalen P.E.N., im VS
und im Rumänischen Schriftstellerverband

Geboren am 4. Juni 1954, im Weiler Salcimi / Rumänien
(während der Deportation der Eltern - 
sie stammen aus dem Banater Dorf Albrechtsflor / Kleintermin)

Horst Samson gehörte zusammen mit der Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller (2009) zum engsten Freundeskreis der „Aktionsgruppe Banat“. 
Im Oktober 1984 war Samson in der Affäre „Brief an die Macht“ der Wortführer der protestierenden Schriftstellergruppe.

Hausdurchsuchung und Verhaftung am 14. Mai 1982,
1985 wurde er mit Publikationsverbot belegt,
im März 1986 von der Securitate mit Mord bedroht.

Horst Samson emigrierte schließlich am 6. März 1987 aus Rumänien in die Bundesrepublik Deutschland. Nach Zwischenstationen in Nürnberg, Rastatt, Heidelberg, Leonberg und Hanau lebt er seit 1993 in Neuberg, bei Frankfurt am Main.

Beruf: Lehrer, Diplom-Journalist. 
(War von 1991 - 1917 Chefredakteur der Zeitungsgruppe "Bad Vilbeler Anzeiger" (gegründet 1851 - seit Mitte der 90er "Frankfurter Societät" bzw. FAZit-Gruppe)  

Generalsekretär des EXIL-P.E.N.
Sektion deutschsprachige Länder (2006 - 2014)

Präsidiumsmitglied des EXIL-P.E.N.
Sektion deutschsprachige Länder 


*****

Was  ich als Schriftsteller mache!

LESUNGEN in Schulen, Buchhandlungen, Vereinen etc. / auch Haus-Lesungen 

LIEDERMACHER-KONZERTE / Rent a Singer-Songwriter

(Gebe auch Hauskonzerte, z.B. anlässlich von privaten oder sonstigen Jubiläen/Feiern)

KONTAKTE siehe Impressum!

Bildergalerie